Duo Annie & Aris - vermittelt

annie aris

Geburtsdatum:

18.12.2008

Geschlecht:

Katze u. Kater, kastriert

Farbe: 

weiß (hörend), blacktabby

Kennzeichnung: 

gechippt 

Wesen: 

verschmust u. anhänglich, Annie ist anfangs zurückhaltend

Gesundheit: 

geimpft, entwurmt, FIV/FeLV negativ, Futtermittelallergie, Annie hat eine Sonnenallergie

Haltung:

reine Wohnungshaltung mit ges. Balkon od. Garten (Balkon ist ein MUSS)

eingestellt am: 

08.07.2016

 Aris und Annie lebten die ersten Jahre bis zur Trennung bei einem Paar ohne weitere Katzen. Sie kamen dann in eine Familie, die bereits Katzen hatte. Leider funktionierte das Zusammenleben unter den Katzen rein gar nicht, die Katzen standen unter großem Stress, Aris wurde infolge unsauber.

Anfang Mai kamen sie dann zu uns in die Pflegestelle und es zeigte sich, dass Aris ohne weitere Katzen und somit ohne den für ihn damit verbundenen Stress absolut stubenrein ist. Ein Vergesellschaftungsversuch mit unseren eigenen Katzen durch eine Gittertür hat leider auch langfristig nicht funktioniert.

Aris und Annie sind unseren Katzen gegenüber sehr ängstlich und ziehen sich zurück, meiden jeden Kontakt. Deshalb suchen wir für die beiden ein gemeinsames neues Zuhause ohne weitere Katzen.

Aris und Annie haben beide eine Futtermittelallergie, jedoch reagieren sie fast auf dieselben Futtermittel allergisch, was eine gemeinsame Fütterung ermöglicht und nicht viele Umstände macht. Beide können problemlos mit entsprechend ausgewählten Dosenfuttersorten ernährt werden.

Annie hat zudem eine Solardermatitis (Sonnenallergie). Dies äußert sich darin, dass sich die Haut durch UV-Strahlung an den wenig behaarten Stellen zwischen Augen und Ohren rosa bis rötlich färbt. Mit zunehmender Dichte der Behaarung nimmt die Farbintensität ab.

Da sie aber auf jeden Fall einen Balkon möchte, wäre es am Einfachsten, diesen zu beschatten. Alternativ sollte Annie bei hoher UV-Strahlung (v.a. zwischen 11-15 Uhr) im Haus bleiben. Falls das nicht möglich ist, kann sie im dünn behaarten Bereich zwischen Augen und Ohren mit einer Sonnencreme für Babys mit LSF 50 eingecremt werden.

Annie ist anfangs sehr zurückhaltend. Sie braucht recht lange, bis sie auftaut und die neuen Besitzer sollten hier die nötige Geduld mitbringen und ihr Zeit geben. Dabei ist sie aber weder ängstlich noch scheu, sie ist ebenso selbstbewusst wie Aris, möchte aber nicht immerzu gestreichelt werden. Dies sollten die neuen Besitzer respektieren. Wenn sie erst einmal aufgetaut ist und wenn SIE es möchte, kann Annie aber ebenfalls sehr verschmust sein!

Aris hingegen ist vom ersten Moment an ein ganz großer Schmuser, sehr ruhig und ausgeglichen, zutraulich und sehr clever! Er liebt Futterspiele und ist auch für Intelligenzspiele jederzeit zu haben. Aris ist sehr menschenbezogen und neugierig, er ist gerne mittendrin und dabei. Beide sind absolut freundliche, unkomplizierte Katzen, an denen auch reine Katzen-Neulinge ihre Freude hätten.

Da die beiden Geschwister ein eingespieltes Team sind und sich zudem die Vergesellschaftung mit anderen Katzen als äußerst schwierig gestaltet, suchen wir für Aris und Annie ein gemeinsames neues Zuhause ohne weitere Katzen.

Die Abgabe erfolgt mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr in reine Wohnungshaltung, kein ungesicherter Freigang. Ein Balkon MUSS sein – diesen lieben und nutzen die beiden gerne.

Kontakt:

Inka Pfisterer, 74417 Gschwend, Fon 07972 / 226317 (evtl. AB, bitte Festnetz-Nr. hinterlassen)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • annie-aris
  • annie-aris2
  • annie-aris3
  • annie1
  • annie2
  • annie3
  • annie4
  • aris1
  • aris2
  • aris3
  • aris4
  • aris5

Drucken E-Mail