Fundtier - Was nun?
Vorsicht: Mitnahme kann Diebstahl sein!

Wie ist die Rechtslage? Was kann ich tun? Muss ich die Katze irgendwo melden? Was mache ich mit einem toten Tier?

Weiterlesen...

Fundkater in 53332 Bornheim

  • fundkater_53332

Dieser Kater ist am 13.01.2017 in 53332 Bornheim-Merten zugelaufen, leider nicht gechipt oder tätowiert. Der Findling möchte unbedingt Freigang und fordert diesen lautstark. Er ist aber sonst sehr ruhig und hat auch keine Lust zum Spielen. Er liebt Essen und Schlafen und Streicheleinheiten. Kämmen lässt er sich prima und geniesst das auch. Er liess sogar sein Bäuchlein kraulen, obwohl er mich ja kaum kannte, ist also Menschen gewöhnt.

Dieser Kater hat (trotz Herzfehler und positivem FIV-Test) inzwischen über das Tieheim Troisdorf ein neues Zuhause gefunden.

 

Fundkatze in 83022 Rosenheim

  • gregor

Unser Maine Coon Kater Gregor wurde im Oktober 2013 im Raum Rosenheim von Tierschützern gefunden und eingefangen. Er war stark verfilzt, etwas unterernährt und kam ins Tierheim Rosenheim. Inzwischen lebt er fest bei uns.

Er war schon beim Aufgreifen kastriert und gechipt, jedoch nicht registriert! Es kann sein, daß die Chipnummer falsch übertragen wurde. (oder, im schlimmsten Fall: er wurde ausgesetzt)

Vermisst oder kennt jemand diesen Kater? Geschätztes Geburtsjahr ist 2010. Farbe red silver tabby, deutliche Zeichnung auf der Stirn. Besonderes Kennzeichen: er hat einen etwas zu langen, vorstehenden Unterkiefer. Gewicht 8kg, Augenfarbe gelb, Halskrause und Bauch heller als der Rest.

Wir möchten den Kater gerne behalten, aber auf diesem Wege dem Vorbesitzer ermöglichen, über den Verbleib seines Katers zu erfahren.
Bitte wenden Sie sich mit der Chipnummer an uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fundkatze in 50129 Bergheim

  • Prinzessin1

Am 11.Mai 2012 ist in 50129 Bergheim/Niederaussem eine grau/weiß/silber farbene (silvertabby-white) Maine Coon Katze zugelaufen.

Nach zwei Tierarztbesuchen geht es ihr jetzt wieder sehr gut.

Sie ist auch beim Tierheim Bergheim gemeldet.

Sie ist weiblich, 3-5 Jahre alt, sterilisiert, nicht gechipt, nicht tättowiert.

Wäre schön wenn "Prinzessin" wieder in ihr zuhause kann. Sie scheint eine "Einzelkatze" zu sein, da sie sich überhaupt nicht mit meinen beiden Stubentigern versteht.

Sie ist sehr verschmust, lässt sich bürsten und nimmt ihre Medizin freiwillig. Wenn Menschen um sie rum sind ist sie dauernd am erzählen.

Kontakt:

Claudia Heil, 50129 Bergheim

Fon 0177 - 8212189, e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,