Flocke & Leo - PLZ 12203

Vermittlung von Privat

flocke leo

Geb.-Datum:  geb. 2008 und 2009
Geschlecht:  Katze und Kater, kastriert
Farbe:  weiß und redtabby-white
Kennzeichnung:  keine
Wesen:  lieb und verschmust
Gesundheit:  grundimmunisiert, fit
Haltung:  Wohnungshaltung mit ges. Garten oder Freigang in ruhiger Lage, keine Hunde, kennen Kinder
eingestellt am:  05.07.2017

Flocke, Katze, kastriert, geb. 2008, weiß
Leo, Kater, kastriert, geb. 2009, redtabby-white
beide grundimmunisiert, nicht gechipt

 

Haltung: Seit drei Jahren reine Wohnungshaltung, vorher großes Haus in sehr ruhiger Wohngegend, Garten, direkter Waldanschluss

Wunsch für das zukünftige Zuhause: Freigang mit Garten, ruhige Gegend, wenig Verkehr

Flocke und Leo sind Mutter und Sohn. Den größten Teil ihres Lebens verbrachten sie im Katzenparadies: Wald und Wiese, großes Haus, rein und raus nach Belieben. Seit nunmehr drei Jahren müssen sie (umständehalber) mit einer Etagenwohnung vorliebnehmen. Die Umstellung war einfach, die beiden pelzigen Familienangehörigen nahmen es uns nicht übel sondern wurden (in Ermangelung anderer Zerstreuungen) noch anhänglicher als zuvor.

Leo ist sehr verfressen und leicht übergewichtig, er äußert seinen Hunger lauthals und verschlingt das Futter schnell – manchmal allzu schnell, dann liegt es Minuten später wieder auf dem Fußboden. Flocke ist eine Genießerin, die am liebsten in menschlicher Gesellschaft frisst und gern immer mal wieder am Fressnapf vorbeischaut um einen Happen zu nehmen. Getrenntes Fressen ist die Konsequenz.

Mutter und Sohn vertragen sich meistens, Rangeleien kommen aber vor. Menschlichen Kontakt lieben beide über alles. Sie lassen ihre Bezugsperson nicht aus den Augen (wenn diese offen sind) und kuscheln sich eng an, sobald Gelegenheit ist.

Mittlerweile aber tun mir die Beiden zunehmend Leid. Ich wünsche mir für die Fellchen, dass sie ihre zweite Lebenshälfte wieder als Freigänger verbringen dürfen und suche liebe Bezugspersonen, die ihnen das bieten können. Sie sind Familienanschluss gewohnt, mit Kindern groß geworden. Hunde gehörten bislang nicht zu ihren Wunschpartnern.

Es fällt schwer, sie abzugeben, aber wenn ihnen ein freieres Leben gewährt werden könnte, überwöge das unser Bedauern.  Flocke und Leo werden (nur gemeinsam) mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 200,- € abgegeben.