Devine & Evi-Erna - vermittelt

Vermittlung vom Züchter

devineevi

Geb.-Datum:  2010
Geschlecht:  kastrierte Katzen
Farbe:  silvertabby + blue-torbie
Kennzeichnung:  Chip
Wesen:  Devine: etwas launische Diva
 Evi-Erna: lieb, verschmust
Gesundheit:  geimpft u. entwurmt, HCM/PKD neg. geschallt,
 Devine: hatte Augen-OP u. muss regelm. zur Kontrolle
Haltung:  nur gemeinsam, reine Wohnungshaltung mit ges. Balkon/Garten, eher ruhigerer Haushalt ohne Kinder/Hunde
eingestellt am:  29.07.2017

Devine:

Ihr Wesen: Eine dominante Diva: launisch, mit Vorsicht zu genießen, kann lieb sein, kuschelt gern, aber auch aggressiv wenn ihr etwas nicht passt, Kater mag sie nicht. Mit Evi versteht sie sich gut.

Ihre Gesundheit: Geimpft und entwurmt, Augen OP (grauer Star) Feb. 2015 rechtes Auge, Feb. 2016 linkes Auge, muss halbjährlich zur augenärztlichen Kontrolle (nächster Termin im August 2017). Im Mai 2017 hatte sie einen Abszess in der Maulhöhle. Die OP bedurfte einer Rasur, daher ist das Fell auf der rechten Seite momentan noch etwas kurz.
Benötigt keine Medikamente.
Am 10.02.2012 HCM negativ geschallt. Am 21.07.2014 HCM und PKD negativ geschallt.

Evi-Erna (Rufname Evi):

Ihr Wesen: Lieb, aber keine Schoßkatze, genießt Streicheleinheiten, geht dabei auf Abstand so dass man gerade noch mit ausgestrecktem Arm zum Streicheln rankommt.

Ihre Gesundheit: geimpft und entwurmt, Pankreas-Zyste wurde im April 2016 behandelt. Sie ist beschwerdefrei und benötigt keine Medikamente.
Am 27.08.2012 HCM negativ geschallt. Am 21.07.2014 HCM und PKD negativ geschallt.

Devine und Evi-Erna

sind 2010 bei uns als Zuchtkatzen eingezogen. Sie sind beide Internationaler Champion und hatten jeder 3 Würfe. Evi wurde im Okt. 2016 kastriert und Devine im April 2017. Nach der Kastration ist Devine den jüngeren Katzen und allen Katern gegenüber immer aggressiver geworden. Wir mussten sie trennen. Da sie sich mit Evi aber auch weiterhin gut versteht, leistet Evi ihr nun Gesellschaft. Evi ist darüber auch recht dankbar, denn auch sie mag den Trubel der Jungspunde nicht mehr so.

Wir suchen für Devine und Evi gemeinsam ein liebevolles und ruhiges Zuhause, vorzugsweise ohne Kleinkinder und Hunde. Seit der Kastration haben beide etwas zugenommen. Man sollte auf die Ernährung achten. Devine ist mit Trockenfutter groß geworden, bei uns jedoch an hochwertiges Nassfutter (PetFit, Leonardo, Porta 21, Animonda) gewöhnt. Ihre Vorliebe für Trockenfutter hat sie jedoch nie abgelegt. Bei uns gibt es Trockenfutter nur als Leckerchen, eine ausschließliche Trockenfutterernährung lehnen wir ab.

Wir haben einen katzensicher eingezäunten Garten. Daher wäre es für die Beiden sehr schön, wenn sie in ihrem neuen Zuhause wenigstens einen gesicherten Balkon hätten. Ungesicherter Freigang ist nicht erwünscht.

Platz vor Preis! Wir geben Devine und Evi-Erna für eine Schutzgebühr von je 100 Euro ab. Wir erwarten den Besuch ihrer Liebhaber zum ersten Kennenlernen und bringen sie (wenn alles passt) mit aktuellem Gesundheitszeugnis gegen Erstattung des Fahrpreises in ihr neues Zuhause.