Katze Cleo - PLZ 71546 - vermittelt

Vermittlung von Privat

uma unity

Geb.-Datum: 11.06.2015
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: black-silver-torby
Kennzeichnung: keine
Wesen: verschmust und verspielt
Gesundheit: fit, grundimmunisiert
Haltung: reine Wohnungshaltung, gerne mit ges. Balkon/Garten
eingestellt am: 04.09.2019

 

Cleo wurde als Jungtier direkt aus einer Privatzucht in unsere Wohnung (130qm 1.Stock) geholt und lebte bis jetzt sozusagen als Mitbewohner und Mitglied der Familie (1 erwachsener Sohn). Sie hat die gesamte Wohnung + 2 teils überdachte Balkone (einer mit Netz für Zugang rund um die Uhr) als ihr Revier angesehen. Mehrere Kratzbäume, Kissen sowie Rückzugsorte sind vorhanden.

Ernährung:

Bevorzugt Trockenfutter, lehnt jegliches Dosenfutter mit Soßen oder Gelee total ab.
Schlecksnacks ohne Stücke oder Minisalamis sowie Knusperkissen werden akzeptiert.
Sie mag keinerlei Milchprodukte, wie Katzenmilch und bevorzugt Wasser aus dem Trinkbrunnen.

Wesen:

Cleo möchte ein neues Zuhause in ruhiger Umgebung ohne kleine Kinder.
In ungewohnten Situationen ist sie erst zurückhaltend, dann aber schnell neugierig.
Wenn es an der Tür klingelt, reagiert sie erst mit Panik und Flucht, ist dann aber schnell neugierig.

Ob sie einen Menschen mag oder nicht, entscheidet sie innerhalb 1 Minute.

Cleo hat ein durchnittliches Verlangen nach Nähe und Körperkontakt und lässt sich ungern an Bauch und Hinterpfoten berühren. Cleo lässt sich leider auch nicht gerne kämmen (nur an Kopf und Rücken und nur mit "Tricks")

Cleo ist auch noch sehr verspielt und liebt wie fast alle Katzen Kartons, raschelnde Sachen und mag sehr gerne Wasser. Sie fischt z.B. gerne Gummibälle aus halbvoller Badewanne und steht bei laufenden Wasserhahn im Waschbecken. Manchmal apportiert sie Gegenstände und fordert ihre Menschen so zum Spielen auf.

Bei einmalig zufälliger Begegnung mit einer anderen Katze konnte ich nur Neugier beobachten (dabei keine Aggression oder Panik auch keine Bewegung des Schwanz oder Buckel)

Gesundheit:

Krankheiten sind nicht bekannt. Jährlich 1 - 2 Besuche beim Tierarzt dabei immer Check, wobei Blutbild und Organe bisher in Ordnung waren.

Sonstiges:

Zubehör (übergroßes Katzenklo, Transportbox, Brunnen, Schlafkissen) dass sie gewohnt ist, kann ich, falls erwünscht, zu kleinem Preis mitgeben. (Falls bei Katzenneulingen gar nichts vorhanden ist).

Die Vermittlung erfolgt gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 200 Euro.

Da dem Besitzer die Entscheidung und Abgabe von Cleo sehr schwer fällt, steht für den Erstkontakt ein Ansprechpartner der Maine Coon Hilfe zur Verfügung.

 

Drucken E-Mail