Katze Reeza - vermittelt

reeza1

Geburtsdatum:

02.03.2012

Geschlecht:

kastrierte Katze

Farbe: 

blue-tortie

Kennzeichnung: 

nicht bekannt

Wesen: 

freundlich, aufgeschlossen, neugierig, verspielt

Gesundheit: 

geimpft, fit
Haltung: reine Wohnungshaltung mit ges. Balkon (oder Garten), gerne zu einer sozialen Katze, kennt Kinder

eingestellt am: 

01.06.2016

Reeza ist eine 4-jährige Maine Coon mit Stammbaum, die wir bei einem Züchter gekauft haben. Leider hat mein Mann eine Allergie entwickelt, und nach zwei Jahren Bemühungen, es in den Griff zu bekommen sind wir leider gezwungen, diese Traumkatze abgeben zu müssen.

Reeza hat eine einseitige Rippenfehlstellung, was sie aber in keiner Weise beeinträchtigt. Sie ist eine quirlige, aufgeweckte Katze, hat immer gute Laune und ist immer mittendrin. Sie ist stets die erste, die an der Tür steht wenn es klingelt, um dann den kommenden Besuch zu umgarnen. Sie begleitet uns und unsere Kinder nahezu den ganzen Tag, beim Kochen, bei den Hausaufgaben, morgens im Bad, beim Wäsche machen, wenn wir die Kinder ins Bett bringen... nur den Staubsauger, den findet sie doof. Reeza ist sehr verspielt und kann sich mit nahezu ALLEM beschäftigen.

Sie ist insgesamt eine eher unabhängige Katze, die zwar immer dabei ist und viel Aufmerksamkeit benötigt, aber sie ist keine Schoßkatze. Sie fordert ihre Streicheleinheiten wenn sie will und geht, wenn sie genug hat. Reeza hat noch nie gekratzt (weder uns noch an Möbeln), und auch mit unserem Kater ist sie wunderbar klargekommen. Sie ist insgesamt gut erzogen, springt –normalerweise- nicht auf den Esstisch oder die Arbeitsplatte und kennt das Wort "nein". Reeza ist sehr gelehrig, wir haben vor kurzem Klickertraining ausprobiert und da Reeza für Futter ALLES tun würde, kann sie jetzt "sitz" und "gib fünf".

Wir wünschen uns für unsere Reeza ein liebevolles Zuhause mit einer weiteren sozialen Katze oder Kater. Ich denke, dass ihr gesicherter Freigang gut gefallen würde, aber da sie das nicht kennt, ist das kein Muss. In ungesicherten Freigang wird sie nicht abgegeben.
Der Schutzbetrag für Reeza beträgt 250€. Bei Bedarf kann der sehr stabile, standfeste Kratzbaum (150€) und die Schlafhöhle (30€) erworben werden.

 

Drucken E-Mail