Kater Cyrus - vermittelt

Vermittlung vom Verein New Life 4 Spanish Animals

cyrus

Geburtsdatum:

ca. 2008

Geschlecht:

kastrierter Kater

Farbe: 

creme (?)

Kennzeichnung: 

gechippt

Wesen: 

unkompliziert und freundlich, defensiv

Gesundheit: 

geimpft u. entwurmt, fit, negativ auf Katzenseuchen getestet

Haltung:

sozial mit Katzen, kennt Hunde

eingestellt am: 

07.07.2014

 

New Life 4 Spanish Animals möchte Ihnen Cyrus vorstellen. Kyros oder lateinisch Cyrus war einst ein großer Perser-König, der ein Riesenreich regierte. In Spanien wurde der wunderschöne Kerl aus diesem Grund Cyrus getauft, wie könnte es treffender für einen Perserkater sein. Im Gegensatz zum großen Perserkönig braucht unser kleiner Cyrus aber kein großes Reich, sondern seine Menschen, die ihm ein neues und schönes Zuhause geben.

Der nette Kater wurde von uns Anfang des Jahres nach Deutschland (in die Nähe von Stuttgart) vermittelt, aber leider suchen wir für ihn schnellstmöglich einen neuen Endplatz oder zumindest eine Pflegestelle, da seine Familie ihn nicht mehr behalten möchte. Cyrus hat IM MOMENT eine Macke, er benutzt für seine Toilettengänge nicht immer das Katzenklo, sondern auch schon einmal Badewanne und Dusche und leider auch Teppich- und Holzfußböden. Seine jetzige Familie hat vieles versucht abzuändern, um dieses "Problem" in den Griff zu bekommen, alles hat leider nicht geholfen. Im Moment bedeutet, dass er dieses in Spanien unregelmäßig und nicht permanent gemacht hat, es in einem neuen Heim, mit mehr Ruhe und ohne andere Tiere, aber auch ganz anders sein kann.

Cyrus ist mit anderen Katzen verträglich, allerdings ist er anscheinend zu lieb für diese Welt und kann sich gegen andere Katzen nicht durchsetzen, aus diesem Grund wurde er schon in Spanien immer wieder gemobbt und geärgert. Er mag keine Hunde und versteckt sich aus Angst vor ihnen. Wir würden uns für den hübschen Kater ein Zuhause ohne andere Hunde und Katzen wünschen, um ihm einfach diesen Stress mit anderen Tieren zu ersparen. In seinem jetzigen Zuhause lebt er mit Hunden zusammen, und wir haben das Gefühl und vermuten stark, dass genau das der Grund für sein oben genanntes Problem sein dürfte, da Cyrus ein absolutes Sensibelchen ist.

Cyrus ist ansonsten ein völlig unkompliziertes Kerlchen: freundlich, lieb und total zufrieden, wenn er futtern und in Ruhe seine Nickerchen machen kann. Seine menschlichen Streicheleinheiten liebt er über alles und fordert sie immer wieder ein. Jedoch mag er es nicht, auf den Arm genommen zu werden. Am liebsten möchte er sich bei seinen Menschen hinlegen können, zum Beispiel auf einer Decke auf der Couch oder neben dem Bett. So fühlt er sich am wohlsten. Schnelle Bewegungen mag er nicht, dabei erschreckt er sich.

Der Perser ist fünfeinhalb Jahre jung (Stand Juni 2014), gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert. Er wurde negativ auf Leukose und Katzenaids getestet und ist absolut gesund, seine jetzige Besitzerin ist selbst Tierärztin.

Cyrus wird mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause geschickt. Unsere Tiere werden nur mit Vor- und Nachkontrolle, Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt. Informationen zum Ablauf der Vermittlung finden Sie unter

http://www.newlife4spanishanimals.de/schutzgeb%C3%BChr/.

Cyrus braucht keine Untertanen, aber nette Dosenöffner, die ihr kleines Reich mit ihm teilen und ihn dort auch zumindest Prinz sein lassen. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann melden Sie sich bei:

Drucken E-Mail