Katze Mara - vermittelt

Britisch-Kurzhaar-Mix

mara

Geburtsdatum:

Juli 2013

Geschlecht:

kastrierte Katze

Farbe: 

Schildpatt

Kennzeichnung: 

gechippt 

Wesen: 

anfangs scheu, sucht sich eine Bezugsperson, dann verschmust und verspielt

Gesundheit: 

geimpft

Haltung:

Wohnung oder gesicherter Freilauf, verträglich mit Katzen, mag Kinder

eingestellt am: 

21.08.2014

Wir übernahmen Mara als Fundkatze von einem anderen Verein im Zusammenhang mit der erforderlichen Unterbringung mehrerer halbwilder Langhaar-Mixe, die wir nicht alle bei uns unterbringen konnten. Mara wurde dem anderen Verein als Fundkatze übergeben; die Indizien legen jedoch nahe, dass sie in ihrer eigenen Wohnung „gefunden" wurde.

Mara zeigte sich anfangs zurückhaltend bis sehr scheu und brauchte einige Tage, um Vertrauen aufzubauen. Sie suchte sich die Tochter der Pflegefamilie als Bezugsperson aus und lässt sich von ihr alles gefallen. Nachts verbringt sie bei ihr im Bett und schläft gerne in der Armbeuge. Kuscheln ist eine feine Sache, allerdings bestimmt Mara, ob wie lange sie das gerne hätte. Beim Spielen vergisst sie ihre Sorgen schnell und ist recht engagiert dabei.

Sie lebt in der Pflegefamilie mit anderen Katzen zusammen, die sie nach einer Zeit gegenseitiger Beobachtung und Distanz akzeptiert hat. Die beiden Hunde der Familie sind ihr noch etwas unheimlich, aber sie gewöhnt sich langsam daran, dass sie eben da sind.

Die Tierärztin hat bei einer genauen Untersuchung von Mara keine Auffälligkeiten festgestellt. Sie ist noch etwas mager, wird aber derzeit gepäppelt und nimmt auch langsam etwas zu.

Für Mara wünschen wir uns einen Haushalt mit Kindern, gerne auch mit anderen Katzen, in dem es allerdings nicht zu stürmisch zugehen sollte und in dem Mara dennoch ihre Rückzugsmöglichkeiten hat.

5 Tage auf der HP und Mara war vermittelt. Für eine kurzhaarige Außercoon eine respektable Leistung. Sie wohnt nun in Moers bei Silke und Co.

Drucken E-Mail