Fiyero - vermittelt

Vermittlung von Privat

fiyero

Geb.-Datum: ca 5 Jahre
Geschlecht: Kater kastriert
Farbe: creme
Kennzeichnung: Chip
Wesen: zurückhaltend, verschmust
Gesundheit: geimpft, entwurmt, hatte lymphatischen Krebs
Haltung: reine Wohnungshaltung, gerne mit ges. Balkon oder Garten, keine weiteren Katzen
eingestellt am: 18.08.2018

 

Wir suchen schweren Herzens ein Zuhause für unseren wunderschönen cremefarbenen MC Kater.

Leider ist er 2017 an Krebs erkrankt, hat aber eine schwere OP und eine Chemotherapie sehr gut überstanden. Nun wird er medikamentös in der TA Praxis Eckes in 51789 Lindlar betreut und es wäre schön wenn er auch weiterhin dort behandelt wird.

Er fühlt sich seitdem in unserer Katzengruppe nicht mehr wohl und zeigt dies leider durchs markieren der Wohnung. 1 Jahr haben wir es versucht ihn zu halten da ich mehr als an dem Tier hänge und schon viel mit ihm durch habe.

Er ist gerade 5 Jahre alt geworden, ist kastriert und gechipt sowie geimpft und entwurmt und befindet sich laut TA im sehr guten Zustand nur weiss niemand ob oder wann der lymphatische Krebs zurückkehrt.

Er ist sehr lieb und verschmust, allerdings sehr vorsichtig und etwas zurückhaltend. Er braucht einen Katzenerfahrenden Einzelplatz zum beschmusen und lieb haben. Er soll noch eine wunderschöne Zeit haben. Die Chancen das der Krebs besiegt ist stehen sehr gut. Wer sich vorstellen kann dieses Tier aufzunehmen und evtl. entstehende Tierarztkosten tragen zu können, darf sich gerne bei uns melden.

Ich möchte nicht das dieser wundervolle Kerl im Tierheim landet. Das hat er nicht verdient. Sein Leben war schon schwer genug. Ich habe ihn als Baby mit der Flasche gross gezogen und möchte mir daher die Interessenten aussuchen. Ich hoffe es findet sich jmd im Raum 51789 Lindlar der diese Aufgabe annehmen möchte. Schön wäre wenn immer einer Zuhause wäre. Vielleicht geht auch eine nicht dominante Zweitkatze. Er ist sehr sehr sensibel. Aber wenn er einmal Vertrauen hat ist er sehr anhänglich. Freigang ist er nur gesichert im Gehege gewohnt und es wäre schön wenn er es weiterhin bekommen würde.

Schutzgebühr 100 Euro damit ich sicher sein kann das wirklich Interesse besteht.