Rambo & Zorro - vermittelt

Vermittlung von Privat

rambo zorro

Geb.-Datum:  13.09.2014
Geschlecht:  kastrierte Kater
Farbe:  schwarz-weiß
Kennzeichnung:  Chip
Wesen:  unkompliziert, verspielt, verschmust
Gesundheit:  grundimmunisiert, fit
Haltung:  reine Wohnungshaltung, gerne mit ges. Balkon/Garten
eingestellt am:  17.09.2017

 

Auch wenn es nicht so aussieht, sind Rambo und Zorro "echte" MCH-Katzen. Sie liefen im Oktober 2014 einer Freundin zu und kamen in unsere Pflegestelle nach Vohenstrauß (siehe "Aristocats"). Nach Aufzucht, Impfung und Kastration zogen sie von der Oberpfalz nach Mittelfranken zur Fam. Dierl. Leider funktioniert dort das Zusammenleben seit geraumer Zeit gar nicht mehr und so suchen die beiden Lauser ein neues Zuhause.

"Rambo und Zorro sind Anfang 2015 bei uns eingezogen. Bei ihrem Umzug in die neue Heimat lernten sie unsere Katze Mädi kennen. Die Zusammenführung der 3 Katzen war kein Problem. Anfang 2017 kamen die 2 Kater mit der Kätzin nicht mehr zurecht. Es kam immer wieder zu größeren Raufereien zum Nachteil unser Mädi, weshalb wir uns schweren Herzens dazu entschlossen haben die 2 Jungs abgeben zu müssen.Versuche mit Bachblüten, Feliway, Zylkene, verschiedene Spiele zum Trainieren haben nur für kurze Zeit Besserung gebracht.

Rambo und Zorro sind ein Herz und eine Seele. Spielen gerne, können sich selbst beschäftigen, kuscheln mögen beide sehr gerne - vor allem zusammen. Beim Futter sind sie nicht wählerisch. Natürlich gehen beide sauber auf ihre Katzenklos, so wie es sich für anständige Kater gehört.

Aufgrund unserer Erfahrung wäre es sinnvoll die 2 nicht mit einer oder mehreren Katzen zusammen zu führen. Wir wünschen uns für die 2 ein schönes neues Zuhause, Baby/Kinder sind kein Problem. Erfahrung mit Hunden hatten sie bisher nicht. Nachdem die Jungs so an sich gewöhnt sind werden beide nur zusammen vermittelt. Beim Auszug haben beide etwas heimisches Spielzeug sowie Schlafplätze dabei – sofern gewünscht. Das neue Zuhause sollte wenn möglich als Wohnungskatze mit gesicherten Balkon sein."

Die Abgabe erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 100 Euro.