Kater Murphy - vermittelt

murphy

Geb.-Datum:  2013
Geschlecht:  kastrierter Kater
Farbe:  schwarz
Kennzeichnung:  Chip
Wesen:  sehr offen, menschenbezogen und verschmust, selbstbewusst
Gesundheit:  entwurmt, geimpft, FIV/FeLV negativ
Haltung:  reine Wohnungshaltung mit ges. Balkon/Garten, Einzelhaltung, evtl. auch zu selbstbewussten Artgenossen
eingestellt am:  13.06.2017

 

Murphy kam in die Obhut der Maine Coon Hilfe, weil er in seinem früheren Zuhause den neu angeschafften Schäferhundwelpen gejagt und verprügelt hat. Dort lebte er mit zwei weiteren Katzen zusammen, mit denen er sich gut verstand.

Murphy ist ein wunderschöner, großer und ausgesprochen plüschiger Kater mit seidenweichem Fell. Er sitzt ganz besonders gerne auf dem Schoß seines Pflegefrauchens, liegt im Waschbecken, neben ihr auf dem Sofa oder mit im Bett. Kurzum: Unser „Mr. Big“ liebt seine Menschen, sucht ihre Nähe und liebt ausgiebige Streicheleinheiten. Ähnlich aufgeschlossen ist er zu Besuchern – von anfänglicher Scheu keine Spur. Insgesamt lässt es Murphy gerne ruhig angehen und ist eine richtige Couch-Potatoe, der aber auch gerne dekorativ in der Sonne liegt.

Artgenossen gegenüber zeigt sich Murphy nur bedingt verträglich. Werden ihm souverän (oder auch mal energisch) Grenzen gesetzt, ist ein friedliches Miteinander möglich. Merkt Murphy aber, dass Katzen Angst vor ihm haben, jagt er sie, versperrt ihnen den Weg etc.; Mobbing vom Feinsten. Hunde sollten unseres Erachtens nicht mit im Haushalt leben.

Murphy hätte bestimmt nichts dagegen, wenn er seine Menschen für sich alleine hätte. Voraussetzung ist, dass diese genügend Zeit für ihn haben. Da Murphy so eine coole Socke ist, ist er ein idealer Familienkater. Kinder sollten alt genug sein, um zu erkennen, wenn er grad mal keine Lust auf Streicheleinheiten oder Fellpflege hat (teilt Murphy lautstark mit).

Da Murphy in drei Wochen zum zweiten Mal geimpft werden kann, suchen wir nun das passende Zuhause. Die Abgabe erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 250 Euro.