Pip & Wusel - vermittelt

pip wusel

Geb.-Datum:  29.10.2015
Geschlecht:  kastrierte Kater
Farbe:  creme-weiß + rot-weiß
Kennzeichnung:  Chip
Wesen:  lieb, verschmust, offen
Gesundheit:  geimpft, entwurtm, entfloht, FIV/FeLV-neg.
Haltung:  reine Wohnungshaltung mit ges. Garten (ein Muss)
eingestellt am:  19.08.2017

 

Wusel und Pip sind fast 2 Jahre alt und Brüder. Die Beiden sind Maine-Coon-Perser-Mixe und hängen sehr aneinander.

Wusel ist creme-weiß und der aufgeschlossenere der Beiden. Er fasst sehr schnell Vertrauen zum Menschen und möchte dann immerzu geschmust und gestreichelt werden. Manchmal tränt eines seiner Augen, laut ehemaliger Besitzerin wenn er Zugluft bekommen hat. Dann kann man eine Salbe verwenden und das Auge ist im Nu wieder ok.

Pip ist rot-weiß und ebenso ein lieber Kater wie sein Bruder. Er braucht etwas länger um Vertrauen zu fassen, soll jedoch ein noch größerer Schmuser als sein Bruder sein. Er orientiert sich sichtlich an Wusel.

Beide sind absolut lieb, lieb und nochmals lieb. Sie schauen mit ihren großen Augen aufgeschlossen in die Welt, lassen sich gern streicheln und auch bürsten ist kein Problem. Beim Tierarzt waren beide brav und wickelten alle um ihre dicken Pfötchen.

Beide sind geimpft, gechiped, Flohfrei und Fiv/FelV negativ getestet. Da sie schon im vorherigen Zuhause Freigang im ungesicherten Garten hatten, benötigen sie auch jetzt wieder Ausgang. Da wünschen wir uns jedoch einen gesicherten Garten für die Beiden lieben und aufgeschlossenen Kater. Anderen Katzen gegenüber sind sie zwar aufgeschlossen, aber eher zurückhaltend, trotzdem sehr positiv gestimmt.

Abgabe nach Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr nur in reine Wohnungshaltung mit gesichertem Garten. Die Schutzgebür beträgt pro Tier 250 Euro. Die Beiden werden nur gemeinsam vermittelt.

Anfragen bitte mit ausgefülltem Fragebogen an untenstehende Mail-Adresse.