Arlene & Garfield - vermittelt

Norwegische Waldkatzen - Vermittlung von Privat

arlenegarfield

Geb.-Datum: Feb. 2007
Geschlecht: Katze u. Kater, kastriert
Farbe: rot-weiß u. creme-weiß
Kennzeichnung: nicht bekannt
Wesen: lieb und verschmust, geduldig im Umgang mit Kindern
Gesundheit: aktuell geimpft, Garfield hat einen verkürzten Schwanz (Unfall), Arlene eine Schilddrüsenüberfunktion, die mit Tabletten gut eingestellt ist
Haltung: Freigang in sehr ruhiger Lage, werden nur zusammen abgegeben, gerne Familie mit Kindern
eingestellt am:  03.10.2017

 

Wir befinden uns gerade in einer Notsituation. Da unsere jüngste Tochter leider an einer ausgeprägten Katzenallergie leidet, müssen wir schweren Herzens und unter vielen Tränen unsere 10-jährigen Norwegischen Waldkatzen (Geschwisterpaar) abgeben. Arlene und Garfield sind sehr familienbezogen und lieben Streicheleinheiten. Sie sind auch sehr lieb und geduldig im Umgang mit Kindern, sodass auch eine Familie mit Kindern sehr geeignet wäre.
Da Garfield auch sehr gerne raus geht, wäre ein Zuhause mit Freigang wichtig. Die Katzen sollen nur zusammen abgegeben werden.

Wir hoffen, schnell ein neues liebevolles zuhause zu finden, da sich die Situation aktuell durch die ausgeprägte Allergie unserer kleinen Tochter sehr schwierig gestaltet.

Zum Gesundheitszustand der Katzen:

GARFIELD - Norweger, männl. kastriert, geb. 17.02.2007, Farbe: weiß/rot, letzte Impfung fand am 10.April 2017 statt, zudem eine Zahnsteinentfernung, er hat einen verkürzten Schwanz aufgrund eines Unfalls als er klein war, beeinträchtigt ihn in keinster Weise.

ARLENE - Norweger, weibl. kastriert, geb. am 26.02.2007, Farbe: cream/weiß, grau; letzte Impfung fand am 03.April 2017 statt, zudem eine Zahnsteinentfernung, am 10.04.2017 wurde eine Hyperthyreose diagnostiziert, die Therapie erfolgt mit Carbimazol 5mg morgens und abends.

Für uns kommt hinsichtlich der Vermittlung keinesfalls ein Tierheim oder Hof, auf dem unsere Katzen nur rumlaufen, in Frage. Für uns ist es wichtig, dass sie bei jemanden ein liebevolles Zuhause finden mit Kuscheleinheiten, zusammen Fernsehgucken am Abend. Jeder, der bereits lange Haustiere hat, kann sich wahrscheinlich vorstellen, wie schwer es ist, nach 10 Jahren Familienmitglieder zu verlieren.

Vermittlung nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.