Duo Maybach & Puschkin - vermittelt

Vermittlung von Privat

maybach-puschkin

Geburtsdatum:

09/2011 + 09/2012

Geschlecht:

Katze + Kater, kastriert

Farbe: 

blacktorbie-white / blacktabby-white

Kennzeichnung: 

gechippt

Wesen: 

verschmust, verspielt, anhänglich

Gesundheit: 

geimpft, fit + gesund

Haltung:

reine Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, verträglich mit Katzen, kennen Kinder und Hunde

eingestellt am: 

23.07.2014

Aus gesundheitlichen Gründen suchen wir für unsere drei Schützlinge Maybach, Puschkin und Remik ganz dringend ein neues, ruhiges und liebevolles Zuhause in einer neuen netten Familie.

Maybach und Puschkin möchten wir zusammen vermitteln, da sie sich sehr mögen und aneinander hängen. Natürlich können die beiden auch zusammen mit Kumpel Remik in ein neues Zuhause ziehen.

Maybach ist unsere Prinzessin in der Familie.

Sie ist sehr bezogen auf ihr Herrchen, entscheidet aber selber, wann sie gestreichelt werden möchte und wann man mit ihr spielen darf. Sie ist sehr aufmerksam und immer in der Nähe ihrer Besitzer. Allerdings genießt sie auch die Zeit, wo sie sich einfach alleine zurückziehen kann.

Allgemein ist sie recht ruhig und genießt einfach nur die Anwesenheit Ihrer Besitzer.

Puschkin ist ein sehr verspielter, interessierter und verschmuster Kater.
Manchmal ist er aber auch so unser kleiner Clown. Er ist sehr neugierig und immer zur Stelle im alltäglichen Familienleben. Wenn er dann noch seine täglichen Spiel- und Schmusezeiten bekommt, ist er wunschlos glücklich.
Gegenüber Kindern ist er sehr offen und interessiert.

Unsere Maine Coon Katzen leben als reine Wohnungskatzen mit viel Platz. Dies soll sich auch bitte nicht ändern, außer sie bekommen ein sicheres Freigehege im Garten oder einen gesicherten Balkon.
Wir möchten ungern, dass die drei als Einzelkatzen leben müssen, da sie die Gesellschaft mit anderen Katzen gewöhnt sind und sehr schätzen.

Den Kontakt mit Kindern und Hunden kennen sie auch. Das gesamte Katzenzubehör geben wir bei Bedarf gerne mit ab.

Wir hätten gerne eine Schutzgebühr von 150,00 € je Katze, damit wir nur ernst gemeinte Anfragen erhalten. Einen Teil der Schutzgebühr werden wir dann auch an Ihren Verein spenden.

Drucken E-Mail