Kater Quarty - vermittelt

Vermittlung von Privat

quarty

Geburtsdatum:

10.12.2006

Geschlecht:

kastrierter Kater

Farbe: 

blacktabby

Kennzeichnung: 

Chip

Wesen: 

gutmütig und anhänglich

Gesundheit: 

Grundimmunisierung, fit und gesund

Haltung:

reine Wohnungshaltung, netter Katzenkumpel, keine Kleinkinder

eingestellt am: 

09.03.2014

 

Quarty ist ein schöner, typvoller Maine Coon Kater in der Farbe black-tabby mit herrlichen, schwarzen Pfoten und schönen Luchspinseln auf den Ohren, sowie einem stattlichen Pelz. Er ist nicht extrem groß (ca. 7kg), aber kompakt und gut gebaut.

Er ist ein liebes, gutmütiges und anhängliches Tier, freundlich zu anderen Katzen, jedoch hauptsächlich menschenfixiert, daher auch gut als Einzelkatze zu halten. Stundenlanges Kraulen, Kuscheln und Auf-dem-Schoß-liegen genießt er.
Unkompliziert in der Haltung, nicht mäkelig beim Futter, stubenrein, lässt sich ohne Probleme die Krallen knipsen und ist eher ruhig, wobei er gegen eine gelegentliche Spielrunde mit dem Federwedel nichts einzuwenden hat.

Vermutlich wurde er in seiner Vergangenheit nicht sehr gut behandelt, denn er mag es nicht, hinten berührt zu werden (Flanken, Schwanzwurzel, Schwanz), wird an diesen Stellen auch nicht gerne gebürstet und reagiert auf laute Geräusche und Hektik teilweise mit Panik oder Abwehr. Er scheint richtiggehend Angst vor Misshandlung zu haben.

Auf Kleinkinder reagiert er ebenfalls verstört (das ist auch der Grund der Abgabe), läuft davon oder droht ihnen sogar, wobei er sich bisher zwar immer friedlich verhalten hat, sich aber sichtbar unwohl fühlt. Erwachsenen gegenüber ist er jedoch ein Lamm von einem Kater. Er braucht auf jeden Fall eine harmonische, friedliche und ruhige Umgebung ohne Kleinkinder.

Die einzigen negativen Eigenschaften, die mir zu ihm ansonsten einfallen, sind: Er verliert Haare (wie jede Katze :) ), seine Hinterlassenschaften, die er zum Glück brav in die Katzentoilette erledigt, duften nicht unbedingt nach Rosen und manchmal sabbert er vor Wonne beim Schmusen.

Das neue Zuhause soll wie beschrieben ein friedlicher, harmonischer Ort sein mit Menschen, die ihm verständnisvoll begegnen und seine liebesbedürftige und anhängliche Art zu schätzen wissen. Gerne mit weitere(n) Katze(n), sofern sie sozial eingestellt ist/sind. Definitiv ohne Babys/Kleinkinder oder potenzielle Kinder in Planung. Mit Hunden hat Quarty keine Erfahrung, aber sofern es ein ruhiger, Katzen erprobter Hund ist, dürfte es keine Probleme geben. Ich wünsche mir für Quarty einen schönen Liebhaberplatz, gerne mit gesichertem Balkon oder Garten (kein ungesicherter Freigang), wo er den Rest seines Lebens verbringen kann.

Ich gebe Quarty mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro ab.

 

Drucken E-Mail