Pflegefamilie Kauffeld-Veigel

sabinekauffeld

Wir leben mit unseren derzeit 3 eigenen Katzen und wechselnden Pflegekatzen in einem Potsdamer Vorort in einem Häuschen mit kleinem Garten, zwei Terrassen und gesicherten Fenstern.
Wir haben schon seit über 30 Jahren Katzen. Die erste war Dashi, eine rote Bauernhofkatze, die bei uns 22 Jahre alt wurde. Sie hatte Ataxie und nahm trotzdem mit viel Elan und Freude am Leben teil. Zu ihr gesellte sich Fewa, ebenfalls eine Mieze, die irgendwie “nicht normal” war und die keiner haben wollte. Auch diese Fellgurke wurde bei uns über 20 Jahre alt, zum Schluss war der Krebs dann stärker. So hat sich Katze um Katze  unser Familienlieben fortgesetzt. Zum ersten Mal mit Maine Coons in Berührung gekommen sind wir durch Burton, unseren scheuen roten Kater. Bei diesem Seelenkarter war es einfach Liebe auf den ersten Blick.
Ja, wir nennen unsere eigenen Katzen nach Waschmittelmarken. Ist halt so.
Inzwischen haben wir auch eine ehemalige Pflegekatze fest in unseren Familienverbund aufgenommen. Aimée, auch eine Ataxiekatze, hat sich einfach in unsere Herzen gemogelt. Und aufs Profilfoto.
Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen bieten wir besonders gern den Pflegies einen Platz bei uns an, die Ataxie haben oder mit sonstigen Verhaltensauffälligkeiten zur Zeit nicht vermittelbar sind.

14476 Potsdam

Tel. 0172/9506392

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!